Im Sonnenschutz ein Klassiker: Die Markise

haeussler_640x480_2 Die Globale Erwärmung wirkt sich negativ auf die Umwelt und das Klima aus. Die Ozonschicht reißt weiter auf und UV-Strahlen vermiesen uns die Sonne. Kann man da die Sonnentage überhaupt noch genießen? Markisen sind längst nicht mehr den mediterranen Ländern vorbehalten.

Auch bei uns in Deutschland war die Markise in den letzten Jahren auf dem Vormarsch und hat sich inzwischen zu einem regelrechten Klassiker im Sonnenschutzbereich gemausert.

Ob in Straßencafes oder Boutiquen, die Markise ist überall vertreten. Auch im privaten Bereich ist die Markise nicht mehr wegzudenken, sie ist in den verschiedensten Varianten und Farben erhältlich. Die Bespannung, das Markisentuch ist heutzutage ein echtes High tech Produkt, in viel Farben und Muster erhältlich.

Die Technik und Widerstandskraft der Gestelle und des Stoffes haben sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und sich den hohen Ansprüchen der Verbraucher angepasst. Die Stoffe verblassen nicht mehr und die Gestelle werden schwerer Dank hochwertiger und stabiler Materialien und sind in allen RAL Farben erhältlich.

Doch auch bei Markisen gilt es sich an den guten Fachhandel zu wenden, denn schwarze Schafe lauern überall und locken mit billigen Angeboten. Im Fachhandel bekommen Sie auch kompetente Beratung zur Montage, Reinigung und Pflege des Gestells und des Markisentuches. Eine hochwertige Markise soll Sie schließlich eine lange Zeit erfreuen.

Tags: , , ,

Eine Antwort zu “Im Sonnenschutz ein Klassiker: Die Markise”

  1. Doris Knör sagt:

    Einen interessante Seite zum textilen Sonnenschutz. Sonnenschutz in kosmetischer Form finden Sie auf http://www.kosmetikpraxis-knoer.de .

Hinterlasse eine Antwort